Wines of South Africa gratuliert

“Wines of South Africa” gratuliert der ProWein zum 25-jährigen Jubiläum! Das internationale Team des südafrikanischen Exportverbandes freut sich über die langjährige Erfolgsgeschichte der ProWein und wünscht dem gesamten Messeteam alles Gute für die Zukunft. Der Exportverband “Wines of South Africa” zählt zu den Ausstellern, die sich seit rund 20 Jahren in Düsseldorf präsentieren.  Von Anfang an dabei ist Petra Mayer, WOSA Market Manager Germany: “Die ProWein ist für Südafrikas Weinexporteure die wichtigste Fachmesse, da sie hier auf professionelle Handelspartner aus aller Welt treffen. Von den sieben Winzern im ersten Jahr, präsentieren wir uns inzwischen mit rund 100 Weinexporteuren. Diese Entwicklung spiegelt nicht nur die Erfolgsgeschichte der ProWein, sondern auch die Dynamik des Weinland Südafrikas wider!”

Auch 2019 herrscht auf den 600 qm der Südafrikaner in Halle 9 durchweg geschäftige Stimmung. Petra Mayer: “Obwohl die vorhandene Weinmenge aufgrund der geringeren Ernten in  2018 und 2019, wird es bei den Südafrikanern, keinen Mangel an hochwertigen Weinen und Optimismus geben.”

Certified Heritage Vineyards

Mit der Initiative Old Vine Project forcieren die Südafrikaner den Schutz ihrer alten Reben. Rund 3.000 Hektar alte Weinberge wurden seit 2002 offiziell registriert. Weiterlesen

Südafrikas Botschafter H. E. Phumelele Stone Sizani

Das Weinland Südafrika präsentiert sich vom 17.–19. März 2019 in Düsseldorf auf der ProWein, der internationalen Fachmesse für Wein und Spirituosen. Rund 90 Aussteller sind am farbenfrohen Gemeinschaftsstand „Wines of South Africa“ (WOSA) in Halle 9 an den Ständen B28, B38, B48 und D34 vertreten. Neben etablierten Weinexporteuren vom Kap präsentierten sich 13 sogenannte Black-owned Brands, die von ehemals benachteiligten Südafrikanern geleitet werden. Südafrikas Botschafter H. E. Phumelele Stone Sizani, besuchte am Sonntag, 17. März den Gemeinschaftsstand von Wines of South Africa (WOSA). Der Botschafter versteht sich nicht nur als Repräsentant seines Weines sondern interessiert sich vor allem für die wirtschaftliche Entwicklung des Weinsektors. H.E. Sizani: “Nur wenn wir mit unseren Weinen auch ausreichende Wertschöpfung erzielen, dann wird uns eine soziale Entwicklung gelingen.” Dass die Weine vom Kap mit hoher Qualität, marktadäquaten Weinkonzepten und einer guten Stimmung aufwarten, davon ist er überzeugt und beglückwünschte den Weinexporteuren zu ihrer farbenfrohen und einladenden Präsentation in Halle 9.

Kontakt: Südafrika Weininformation, Tel.: 07221 40 88330, info@suedafrika-wein.de

Südafrika Jahrgang 2019

Bei den Winzern aus Südafrika können bereits die ersten Weine aus dem Jahrgang 2019 verkostet werden. Während mengenmäßig ein Minus von 14 Prozent  zu erwarten ist, verbucht Südafrika auf der Qualitätsseite ein deutliches Plus. Weiterlesen