OldVines-Zertifzierung Südafrika

PRESSEMELDUNG

Mit dem „Certified Heritage Vineyards Seal“ garantieren die Südafrikaner das Alter und die Echtheit der alten Reben.

In allen Weinregionen der Welt wird der Begriff „alte Reben“ in unterschiedlichen Sprachen stolz auf Etiketten erwähnt. Aber nur in einem Land, in Südafrika, ist die Angabe „alte Reben“ von einer Regulierungsbehörde offiziell zertifiziert. Dank der Initiative des Old Vine Project (OVP) dürfen Mitgliedsbetriebe ihre Weine aus Reben, die älter als 35 Jahre sind, mit einem Siegel kennzeichnen. Mit dem Begriff „Old Vine Heritage Vineyards“ und der Angabe des Jahrs, in dem der Weinberg bepflanzt wurde, wird garantiert, dass es sich um einen Wein handelt, der nach den Qualitätsrichtlinien des Old Vine Project erzeugt wurde. Weiterlesen

PRESSEMELDUNG: Südafrikas Topthemen: Chenin Blanc, Old Vines und die Weinernte 2019

Baden-Baden, 13.03.2019 – Das Weinland Südafrika präsentiert sich vom 17.–19. März 2019 in Düsseldorf auf der ProWein, der internationalen Fachmesse für Wein und Spirituosen. Rund 90 Aussteller sind am farbenfrohen Gemeinschaftsstand „Wines of South Africa“ (WOSA) in Halle 9 an den Ständen B28, B38, B48 und D34 vertreten. Neben etablierten Weingütern, renommierten Markenerzeugern, Genossenschaften und Kellereien stellen zahlreiche neue Betriebe ihre Weine vor. Darunter sind 13 sogenannte Black-owned Brands, die von ehemals benachteiligten Südafrikanern geleitet werden. In der diesjährigen Themenverkostung erhalten die Fachbesucher einen Überblick über aktuelle Trends und ausgesuchte Spezialitäten. Gleich zwei Organisationen feiern ihre Debüts auf der diesjährigen ProWein: die Chenin Blanc Association mit einer Präsentation von 60 Chenin Blanc Weinen sowie das Old Vine Project. Auf dessen Initiative Südafrika als weltweit erste Weinnation eine Zertifizierung „Certified Heritage Vineyards“ für Reben die älter als 35 Jahre als sind, vorstellen kann. Alle Daten und Fakten über die Weine und Aussteller am WOSA-Stand finden die Fachbesucher in digitalisierter Form über die Plattform Bottlebooks. Damit ist gewährleistet, dass die Weinprofis ihren Messebesuch optimal vor- und nachbereiten können.

Weiterlesen

WOSA Sommelier Cup – Jetzt bewerben

Dem besten deutschen WOSA Sommelier winkt eine Reise ans Kap.

PRESSEMITTEILUNG (30.01.2019) – Der internationale WOSA Sommelier Cup der südafrikanischen Weinwirtschaft geht in die vierte Runde. Die Weinexportorganisation Wines of South Africa (WOSA) lädt in diesem Jahr Sommeliers aus ihren wichtigsten Absatzmärkten zum Sommelierwettbewerb „WOSA Sommelier Cup“ ein. Die besten Sommeliers aus England, Deutschland, den Niederlanden, Schweden, den USA, Kanada, Asien und verschiedenen Ländern Afrikas werden am 21. September 2019 in Kapstadt ihr Können unter Beweis stellen.

Wer aus Deutschland zum Finale in Kapstadt reisen wird, entscheidet sich in einer zweistufigen Prüfung im Mai und Juli. Veranstalter des deutschen Halbfinales ist die Südafrika Weininformation in Kooperation mit der Sommelier Union Deutschland und diversen Ausbildungszentren in der deutschen Gastronomiebranche. Interessierte Sommeliers können sich bei der Südafrika Weininformation bzw. über die Website www.wosasommeliercup.co.za bewerben. Weiterlesen

PRESSEMITTEILUNG (01.02.2019) Das Weinland Südafrika präsentiert sich vom 17.–19. März 2019 in Düsseldorf auf der ProWein, der internationalen Fachmesse für Wein und Spirituosen. Rund 90 Aussteller werden an dem farbenfrohen Gemein­schaftstand „Wines of South Africa“ (WOSA) in Halle 9 B28, B38, B48 und D34 vertreten sein. Neben Weingütern, renommierten Marken­erzeugern, Genossenschaften und Kellereien stellen 13 sogenannte Black-Owned-Brands, die von ehemals benachteiligten Südafrikanern geleitet werden, ihre Weine vor.

Das Highlight am WOSA-Stand ist die Themenverkostung. Die Gäste können sich hier ungestört einen Überblick über die Qualitätsentwicklung südafrikanischer Weine verschaffen. Von 10:00 bis 13:00 Uhr stehen täglich 70 Weine bereit, die bei internationalen Wettbewerben ausge­zeichnet worden sind. Ab 14:00 Uhr heißt es „Bühne frei“ für die Vielfalt des Chenin Blancs – Südafrikas stärkste Weißweinsorte. Erstmals auf der ProWein präsentiert sich das Old Vine Project – eine Initiative, die den Erhalt alter Reben fördert und das weltweit erste Echtheitszertifikat für Wein aus Weinbergen, die über 35 Jahre alt sind, eingeführt hat. Zur optimalen Vorbereitung können Interessierte alle Fakten zu den Ausstellenden und den Weinen im Vorfeld über die digitale Plattform Bottlebooks-WOSA recherchieren.   Weiterlesen

Vorbereitung ProWein 2019

PRESSEMITTEILUNG (15.01.2019) Südafrikas Weinwirtschaft verzeichnete im Jahr 2018 einen Anstieg der Weinexporte um 4 Prozent auf 9,06 Milliarden Rand, obwohl die Ernte 2018 die kleinste seit 2005 war und die Gesamtexporte volumenmäßig im gleichen Zeitraum um 6 Prozent zurückgingen (SAWIS).

Die Exporte von Flaschenwein stiegen im Jahr 2018 wertmäßig um 3 Prozent, und die Exporte von Fasswein verzeichneten ein Wachstum von 7 Prozent. Die Preise (Rand pro Liter) stiegen um 11 Prozent, was im Wesentlichen auf die um 17 Prozent gestiegenen Preise beim Fasswein zurückzuführen ist. Aber auch für Flaschenweine stieg der Preis (Rand pro Liter) um 7 Prozent (SAWIS). Weiterlesen

Stellenbosch, 19 September 2018: As the South African wine industry bids farewell to visitors from 66 different countries, we reflect on what was arguably one of the best ever versions of CapeWine.

Over the three days from 12-14 September, a total of 2,414 guests registered their attendance for the triennial CapeWine show that showcased wines from 352 producers under one roof. A combination of both local and international visitors attended a host of seminars, tastings and producer events where they could swirl, sniff and sip at some of South Africa’s top wines and learn more about the regions and varietals that make this country’s wine so unique. Weiterlesen

In rund 11 Wochen wird der Exportverband Wines of South Africa gemeinsam mit 352 Weinerzeugern die internationale Weinwelt sowie die Fachpresse zur CapeWine 2018 begrüßen.

Vom 12. bis 14. September präsentiert sich Südafrikas Weinbranche in den modernen Messehallen des International Convention Centre in Kapstadt. Alle drei Jahre präsentieren die Südafrikaner im Rahmen einer CapeWine, wie sie ihre Weinqualitäten weiterentwickelt haben. Engagiert widmet Südafrikas Weinwirtschaft sich dabei der nachhaltigen Entwicklung sozialer und ökologischer Belange. Die Realisierung der CapeWine 2018 wird von DHL Africa als Hauptsponsor unterstützt. Weiterlesen

Mit südafrikanischen Roséweinen und Cape Tapas die erfrischende Leichtigkeit dieser schönen Jahreszeit genießen

Ob romantisches Picknick im Grünen oder geselliger Abend auf der Terrasse, der Sommer bringt viele Gelegenheiten, um erfrischend fruchtige Weine und kulinarische Kleinigkeiten zu genießen. Mit ihrer lebendigen Frische und aromatischen Frucht passen südafrikanische Rosés hervorragend zu der schönen Jahreszeit. Jo Wessels, mehrfach ausgezeichneter Sommelier und gebürtiger Südafrikaner, empfiehlt sie gerne zu Cape Tapas – kleine Appetithäppchen, die mit ihren malayischen Gewürzen den Hauch der Cape Cuisine versprühen. Weiterlesen

PRESSEMITTEILUNG

Das Weinland Südafrika auf der ProWein
Südafrika Weinwirtschaft setzt auf Premium

Baden-Baden, Februar 2018. Das Weinland Südafrika ist auf der ProWein mit einem farbenfrohen Gemeinschaftsstand in Halle 9 vertreten. Rund 100 Aussteller präsentieren sich unter den bunten Bannern des Exportverbands Wines of South Africa (WOSA). Zusätzlich sind viele namhafte Erzeuger an den Ständen der Importeure anzutreffen, um ihre Partner bei der Produktpräsentation zu unterstützen. Weiterlesen