Südafrika Jahrgang 2019

Bei den Winzern aus Südafrika können bereits die ersten Weine aus dem Jahrgang 2019 verkostet werden. Während mengenmäßig ein Minus von 14 Prozent  zu erwarten ist, verbucht Südafrika auf der Qualitätsseite ein deutliches Plus. Weiterlesen

Chenin Blanc - Südafrikas wichtigste Weißweinsorte auf dem Vormarsch

Chenin Blanc ist Südafrikas meistangebaute Weißweinsorte. Sie gedeiht auf rund 17.5000 Hektar, das sind rund 18 Prozent der gesamten Rebfläche Südafrikas,  Wurden vor 25 Jahren diese Trauben vor allem für die Erzeugung von Brandy oder einfachen Tafelweinen verwendet, präsentiert sich Chenin Blanc heute mit einer geballten Vielfalt. Weiterlesen

Certified Heritage Vineyards – Südafrika präsentiert Zertifizierung für alte Reben

Das Weinland Südafrika präsentiert als weltweit erste Weinnation eine Zertifizierung für alte Reben. Mit dem Siegel „Certified Heritage Vineyards“ garantiert das Old Vine Project, das der ausgezeichnete Wein von Reben stammt, die älter sind als 35 Jahre!  Weiterlesen

Südafrika auf der ProWein 2019 – dynamisch und farbenfroh

Vom 17.–19. März 2019 präsentiert sich das Weinland Südafrika in Düsseldorf auf der ProWein, der internationalen Fachmesse für Wein und Spirituosen. Rund 90 Aussteller präsentieren ihre aktuellen Weine an dem farbenfrohen Gemeinschaftsstand in Halle 9 B28, B38, B48 und D34. Neben bekannten Weingütern, renommierten Marken­erzeugern, Genossenschaften und Kellereien stellen auch 13 sogenannte Black-Owned-Brands, die von ehemals benachteiligten Südafrikanern geleitet werden, ihre Weine vor.

Das Highlight am Stand von Wines of South Africa ist die Themenverkostung. Hier können sich die Fachbesucher ungestört  einenen Überblick über die Qualitätsentwicklung des Weinsektors am Kap verschaffen. Von 10:00 bis 13:00 Uhr können 70 Weine verkostet werden, die bei internationalen Wettbewerben ausge­zeichnet worden sind. Ab 14:00 Uhr heißt es „Bühne frei“ für die Vielfalt des Chenin Blancs – Südafrikas stärkster Weißweinsorte. Erstmals auf der ProWein präsentiert sich das Old Vine Project – eine Initiative, die den Erhalt alter Reben fördert und das weltweit erste Echtheitszertifikat für Wein aus Weinbergen, die über 35 Jahre alt sind, eingeführt hat. Zur optimalen Vorbereitung können Interessierte alle Fakten zu den Ausstellenden und den Weinen im Vorfeld über den digitalen WOSA-Austellerkatalog bei Bottlebooks recherchieren.

Weitere Informationen auch hier bei der Südafrika Weininformation!

360 Jahre Weinkultur am Kap

Es war die Idee  von Jan van Riebeeck, Gouverneur der Niederländischen Ostindien-Kompanie im Kapland Wein anzubauen, um die Handelsreisenden vor  Krankheiten zu schützen. Knapp 360 Jahre später, sind in Südafrika rund 100.000 Hektar Land mit Reben bestockt, 300.000 Menschen arbeiten in der Weinbranche und die Weinregionen rund um Kapstadt, zählen zu den schönsten Urlaubszielen der Welt. Weiterlesen

Vorbereitung ProWein 2019

PRESSEMITTEILUNG (15.01.2019) Südafrikas Weinwirtschaft verzeichnete im Jahr 2018 einen Anstieg der Weinexporte um 4 Prozent auf 9,06 Milliarden Rand, obwohl die Ernte 2018 die kleinste seit 2005 war und die Gesamtexporte volumenmäßig im gleichen Zeitraum um 6 Prozent zurückgingen (SAWIS).

Die Exporte von Flaschenwein stiegen im Jahr 2018 wertmäßig um 3 Prozent, und die Exporte von Fasswein verzeichneten ein Wachstum von 7 Prozent. Die Preise (Rand pro Liter) stiegen um 11 Prozent, was im Wesentlichen auf die um 17 Prozent gestiegenen Preise beim Fasswein zurückzuführen ist. Aber auch für Flaschenweine stieg der Preis (Rand pro Liter) um 7 Prozent (SAWIS). Weiterlesen

Die CapeWine findet vom 12.-14. September in Kapstadt statt. Die dreitägige Weinmesse in den modernen Messehallen der Mother City ist das ideale Forum, um sich über die aktuellen Sortimente zu informieren. Gespannt erwarten die Fachbesucher die Präsentation der Premiumliga aus dem 2018er Weinjahrgang. Der ja mengenmäßig geringer, dafür hochwertiger ausgefallen ist. Grund für die niedrigen Erntemengen, war vor allem die anhaltende Trockenheit, die den Weinbauern und der Bevölkerung zu Schaffen machte. Weiterlesen

Wer heute Weingüter in Südafrika besucht und Gelegenheit hat, einen Blick in die Keller zu werfen, wird dort oft – gerade auch junge – Farbige in Aktion sehen. Mehr und mehr junge farbige Südafrikaner verstehen, dass die Weinbranche ihnen beste Möglichkeiten für eine Karriere bietet. An der Universität Stellenbosch und dem auf Weinbau spezialisierten Elsenberg College können sie sich dafür eine grundsolide Basis aneignen. Weiterlesen

„Ich stamme aus Johannesburg und ich kam 2006 nach Kapstadt, um nach meiner Scheidung hier ein neues Leben zu beginnen.“ Thembi Tobie erzählt freimütig von ihrem Leben. „Die Weinberge am Kap hatten mich schon immer fasziniert. Ich hatte mir ausgemalt, wenn ich alt wäre, hier meinen Lebensabend zu verbringen.“ Nun war es anders gekommen und Thembi dachte daran, ihren Lebensunterhalt vielleicht mit Weintourismus zu verdienen. Weiterlesen